24.06.2017         Barrierefreie Version     Suche     Kontakt     Sitemap
Online Suche

 

GBG Braz Link zur Startseite - Home


Startseite




News




Die GBG




Kundenzone




BEAM-Graz




Jobs




Team




Kontakt




Links




GBG Intranet




Grazer Waldschule




Sie sind hier: Startseite » News


Eröffnung der neugebauten Volksschule Mariagrün


Eröffnung der neugebauten Volksschule Mariagrün am Areal der Schönbrunngasse

Als erste Grazer Schule wurde die neue Volksschule Mariagrün im Passivhausenergiestandard ausgeschrieben und gemäß der Pläne des aus 167 Einreichungen zum Zug gekommenen Architekten DI Philipp Berktold und DI Christoph Kalb gebaut. Heute wurde diese feierlich eröffnet.

Eine Volksschule mit acht Klassen und Platz für neue Lehr- und Lernformen sowie einem Turnsaaltrakt, das Ganze noch dazu energieoptimiert im Passivhausstandard – das sind die Eckdaten der neuen Volksschule Mariagrün, die dieser Wochen in der Schönbrunngasse fertiggestellt wurde. Bei der Umsetzung des Holzbaus kamen drei heimische Holzarten zum Einsatz: Fichte bildet die Konstruktion und einen Kombination aus Tanne und Lärche wurde für die Fassade verarbeitet.

Hohe gesetzliche Ansprüche erfordern neuen Standort

Die hohen gesetzlichen Ansprüche an den künftigen Standort für eine Schule mit acht Klassen machte den Neubau in der Schönbrunngasse notwendig, wo in unmittelbarer Nachbarschaft ein Kindergarten im ehemaligen Sanatorium und eine ebenfalls von der GBG errichtete Kinderkrippe für die Kinderbetreuung zur Verfügung stehen. Somit wird die Schule eine ideale Ergänzung für das Bildungs- und Kinderbetreuungsangebot an diesem Standort bilden.

Ausführung in Passivhausstandard

Stadtbaudirektor DI Mag. Bertram Werle bekennt sich zu Architekturwettbewerben, um aus vielen Ideen für ein Projekt die am besten geeignete herauszufiltern: „Dass wir schon unseren Kindern Baukultur auf höchstem Niveau bieten, entspricht dem Bildungsauftrag, den auch die Schule gewährleisten soll!“ Die Verwendung des Baustoffs Holz und der Passivhausstandard, den die Volksschule Mariagrün mit Energieeffizienzklasse A++ als erste Volksschule der Stadt erreicht, seien weitere Vorzüge: „Das bringt außer dem gesenkten Energiebedarf für Kinder und Lehrkräfte auch den Vorteil einer permanenten Frischluftversorgung, ohne dass dafür im Winter immer wieder die Fenster aufgerissen werden müssen.“

"Graz ist der größte Bildungs- und Wissenschaftsstandort in der Alpen-Adria Europaregion. Außerdem landet bei uns der Storch besonders gern. Dem werden wir mit unseren Bildungsinvestitionen gerecht, denn bei unseren Kindern sind diese am besten aufgehoben. Die VS Mariagrün ist ein Beispiel dafür, dass schon der Raum Lust am Lernen macht!", so Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl.

„Die Stadt ist sich ihrer Verantwortung gegenüber der nächsten Generation bewusst. Nicht nur die Schaffung neuer Schulen, in den nächsten Jahren investiert die Stadt weitere 25 Millionen Euro, sondern auch die energieeffiziente Umsetzung im Passivstandard, siehe VS Mariagrün, ist uns ein besonders Anliegen“, ergänzt DI Dr. Finanzstadtrat Gerhard Rüsch.

„Graz wächst und damit steigt auch der Bedarf an Schulen. Im Schnitt wird es in den nächsten Jahren jährlich ca. 260 Erstklässler zusätzlich geben, das sind 11 zusätzlichen Klassen pro Jahr. Mit dem Neubau der VS Mariagrün reagieren wir als Bildungsstadt auf die steigenden Zahlen der Schülerinnen und Schüler im Bezirk Mariatrost. Die neue Volksschule mit acht Klassen und viel Platz für neue Lehr- und Lernformen, sowie einem Turnsaaltrakt, entspricht auch den Anforderungen einer modernen Pädagogik.“ so Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner, MBA.

Für die GBG betonen Geschäftsführer Mag. Günter Hirner und Prokurist Bernd Weiss: „Schon beim vorangegangenen Projekt, der Kinderkrippe in der Schönbrunngasse, war es eine Herausforderung den engen Zeitplan einzuhalten, was uns aber auch bei der Fertigstellung der Volksschule Mariagrün wieder gelungen ist.“  

Einen Film, der in Kooperation mit dem Haus der Baubiologie entstanden ist, finden hier:

 http://www.dergutetipp.com/alle-tipps.html


Ein Interview mit GBG-GF Mag. Günter Hirner finden Sie hier:

 http://youtu.be/Pe8sY_mGa_k


Graz: Foto Kaiser
Bildvergrößerung
Graz: Foto Kaiser


Bildvergrößerung



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung


Graz: Foto Kaiser
Bildvergrößerung
Graz: Foto Kaiser

Graz: Foto Kaiser
Bildvergrößerung
Graz: Foto Kaiser




Schriftgröße: AAA
Seite zurückSeite druckenE-Mail an Autor


System: ico»enterprise.cms
GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH