21.08.2018         Barrierefreie Version     Suche     Kontakt     Sitemap
Online Suche

 

GBG Braz Link zur Startseite - Home


Startseite




News




Die GBG




BEAM-Graz




Jobs




Team




Kontakt




Links




GBG Intranet




Waldschule Graz




Datenschutz




Sie sind hier: Startseite » News


Erfolgreiches EMAS Audit in der GBG


(c) Wikipedia
Bildvergrößerung
(c) Wikipedia

Externes EMAS Audit

Am 5. Juni fand eine externe Überprüfung unserer EMAS Maßnahmen durch die Firma TÜV Süd statt.

EMAS (Eco Management and Audit Scheme) ist ein europäisches Umweltmanagementsystem. Durch EMAS verpflichten wir uns, uns laufend im Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltbereich zu verbessern. Im Umweltprogramm sind unsere Ziele festgeschrieben. Wir streben ressourcenschonendes Wirtschaften an. 

Direkte (Luft, Wasser, Abfall) und indirekte (Planung, Beschaffung, Mobilität) Umweltaspekte wurden an allen drei Standorten der GBG ermittelt. Zudem gibt es einen Leitfaden zur nachhaltigen Beschaffung, um Büromaterialien, Elektrogeräte oder Materialien in den Bereichen Werkstätten und Reinigung ressourcenschonend zu verwenden.



Über EMAS

Was ist EMAS?

  • Ein europäisches Umweltmanagementsystem

Warum EMAS?

  • Wir wollen uns im Umwelt-/Sicherheits-/Gesundheitsbereich verbessern!

Größte Erfolge bis jetzt?

  • Papierhandtuchprojekt! Wurde auch als Best practice Beispiel in den Folder „Optimierung des Abfallmanagements in 10 Schritten" des Landes Steiermark aufgenommen.
  • Neuorganisation der Abfallsammelstelle am Standort Körblergasse.
  • Abfalltrennblätter in allen Sprachen
  • Schulungen zur richtigen Abfalltrennung, etc.

Ziele/Umweltprogramm 2018 (Auszug) 

  • mindestens 35 % der Büroartikel werden nach ökologischen Kriterien beschafft
  • Forcierung des umweltfreundlichen Beschaffungswesens
  • Abfallvermeidung und Optimierung der Abfalltrennung
  • Umwelt- und Energiespartipps
  • Prüfung und weitere Aufnahme der ökologischen Faktoren



Was wurde bereits erreicht?

  • Veränderung des Mobilitätsverhaltens 

Den MitarbeiterInnen der GBG wird zur Forcierung des öffentlichen Verkehrs - unter der Voraussetzung, dass kein Parkplatz auf Firmenkosten in Anspruch genommen wird - ein gratis Jobticket zur Verfügung gestellt. Seit 2014 wurde diese Leistung dahingehend optimiert, dass auch keine Vorfinanzierung durch die MitarbeiterInnen mehr stattfindet, sondern die Abrechnung direkt über die GBG erfolgt.

  • Gesunde Jause

Die GBG stellt ihren MitarbeiterInnen als gesunde Jause Äpfel von einem steirischen Obstbauern an

allen Standorten gratis zur Verfügung

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Einführung einer Betrieblichen Gesundheitsförderung mit Sportprogrammen (Sportkurse, Ermäßigungen, etc.)

  • Niedrigenergiehäuser

Bau von Niedrigenergiehäusern durch das Team Baumanagement. z. B. Bau der VS Mariagrün

  • Beschaffung

Mind. 10% der Büroartikel werden nach ökologischen Kriterien beschafft

  • Bewusstseinsbildung

Information von neu eintretenden MitarbeiterInnen zur Abfalltrennung/-vermeidung. Jeder/r neu eingestellte MitarbeiterIn erhält in der Willkommensmappe ein Infoblatt zum Thema Abfalltrennung/-vermeidung und allgemeinen Informationen über die EMAS Zertifizierung. In Kooperation mit dem Grazer Umweltamt werden mehrsprachige Abfalltrennblätter erstellt und an die MitarbeiterInnen im Team Reinigung und Service verteilt.

  • Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs




Schriftgröße: AAA
Seite zurückSeite druckenE-Mail an Autor


System: ico»enterprise.cms
GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH