• Seite vorlesen

Sport und Beruf - Pilotprojekt zur Lehrlingssuche

29.04.2022

Verbinde dein Hobby mit deinem Beruf!

In den vergangenen Jahren wurden bereits kreative Maßnahmen gesetzt, um junge Menschen für die GBG zu begeistern. So fanden bereits Lehrlingscastings in einer Straßenbahn oder auf der Murinsel statt.

Im Jahr 2022 setzt die GBG bei der Lehrlingssuche auf ganz neue Wege, da den Jugendlichen angeboten wird, Sport, Ausbildung und Beruf in der GBG zu verbinden.

Aufgrund der attraktiven Arbeitszeiten von 06:00 bis 14:30 Uhr in einzelnen Teams der GBG steht die sportliche mit der beruflichen Karriere im Einklang.

 Gemeinsam mit der Landesinnung der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung - unter Landesinnungsmeister Mst. Gerfried Kapaun - wird in der GBG zukünftig der Lehrberuf „Reinigungstechniker:in/Immobilienverwalter:in" als Doppellehre angeboten und dauert diese Ausbildung 4 Jahre.

 Nach Abschluss der Lehre mit der Lehrabschlussprüfung (LAP) soll den Jugendlichen in der GBG die Chance geboten werden, nicht nur Sport und Beruf zu verbinden, sondern besteht auch die Chance in ein fixes Dienstverhältnis übernommen zu werden.

 Die GBG hat dazu Gespräche mit dem NLZ (Nachwuchsleistungszentrum) Steiermark über das duale Ausbildungskonzept „Lehre und Leistungssport" und wie die Herausforderung „Vereinbarkeit der Arbeitszeit in Abstimmung mit Trainingsplänen" zu bewältigen ist, geführt.

Im ersten Pilotprojekt der GBG zum Thema „Sport und Beruf" wurde die Sportart „American Football" mit den Styrian Bears beworben.

Da diese Sportart aber vorallem als Männersportart bekannt ist und natürlich auch Frauen bzw. Mädchen angesprochen werden sollen, wurde als zweites Pilotprojekt eine Umsetzung im Frauenfußball angestrebt.

 Die GBG möchte jungen Frauen und Mädchen Lust auf „Lehre und Sport" im Bereich Frauenfußball machen und hat dahingehend auch Gespräche mit dem Steirischen Fußballverband geführt.

 Nach Abschluss dieser Gespräche wurde nunmehr auch die Kooperation mit den Jugendmannschaften des GAK Frauenfußballs fixiert.

 

Die zwei Sportarten - American Football und Frauenfußball - stehen jedoch nur stellvertretend für alle Sportarten und möchte die GBG mit dem Projekt „Sport und Beruf" alle Sportler:innen ansprechen!